Online-Datenschutzerklärung

Stand: 01.05.2018 – EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung proWATT GmbH (pdf)

Datenschutzerklärung CRIF Bürgel GmbH (pdf)

Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen

Die proWATT GmbH versichert Ihnen hiermit, dass der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Website www.prowatt.de gemäß der gesetzlichen Bestimmungen (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) u.a. i.S.d. neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erfolgt.

Links

Für Webseiten, die mit unserer Homepage verlinkt sind, übernehmen wir keine Garantie des Datenschutzes.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wenn Sie innerhalb unseres Angebotes Seiten und Dateien abrufen und wir Sie dabei auffordern, persönliche Daten einzugeben (z.B. beim Vertragsabschluss, Wohnortwechsel, der Erteilung der Einzugsermächtigung), Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten entspricht einer Einwilligung i.S.d. Art. 6 ff. DSGVO so werden die Daten über das Internet SSL-verschlüsselt übertragen und so gegen den Missbrauch von Dritten geschützt.

Gem. Art. 6 IV DSGVO werden die Daten lediglich zu Zwecken verarbeitet, die dem ursprünglichen Zweck der Erhebung entsprechen, oder mit dem ursprünglichen Erhebungszweck kompatibel sind. In letzterem Fall werden Sie als Betroffener hierüber zuvor in Kenntnis gesetzt.

Bonitätsprüfung und Inkasso

Wir übermitteln im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlung sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO). Übermittlung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern(sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL-Informationsblatt entnommen oder Online unter https://www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

Weitergabe von Daten

Außerhalb der Bonitätsprüfung und des Inkasso geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, insofern dies nicht zur Vertragsabwicklung oder aufgrund eventuell gesetzlicher Verpflichtung nötig ist.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie zu optimieren, kommen in einigen Bereichen Cookies zum Einsatz. Diese so genannten Session-Cookies werden nur für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite gespeichert und beim Verlassen wieder gelöscht. Datenerhebungen zu Optimierungs- und Marketingzwecken (z.B. IP-Adresse, Verweildauer, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser, Angabe der Webseite, von der aus Sie uns besuchen) werden anonym erfasst. Das heißt, es wird ein Pseudonym erzeugt, unter dem das Nutzungsverhalten der Webseite gespeichert und verarbeitet wird. Diese Daten werden nicht mit persönlichen Daten zusammengeführt oder zur Identifizierung des Nutzers eingesetzt.

Bei Ablehnung von Cookies durch Ihren Internet- Browser kann es zu Nutzungseinschränkungen unseres Online-Angebots kommen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Recht auf Berichtigung und Widerruf personenbezogener Daten

Sie haben außerdem nach Art. 16 DSGVO das Recht auf eine unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten und nach Art. 21 DSGVO das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen.

Recht auf Löschung

Nach Art. 17 DSGVO haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Daten. Das ist dann der Fall, wenn die personenbezogenen Daten für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre Einwilligung auf Verarbeitung der Daten widerrufen haben, Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihre Daten eingelegt haben, oder Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Auskunftsrecht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie ein umfassendes Auskunftsrecht. Hiernach steht es Ihnen zu, schriftliche Auskunft über die Nutzung, Speicherung und Verarbeitungszwecke Ihrer persönlichen Daten bei proWATT anzufordern.

Gern beantworten wir Ihre Fragen zum Datenschutz:

proWATT GmbH
Nikolaistraße 16
04109 Leipzig
E-Mail: meinservice@prowatt.de